Zeitungen wollen eine verlässliche Informationsquelle sein

(TRD/WID)  Die Gesamtreichweite der Zeitungen steigt weiter an: 87 Prozent der Deutschen über 14 Jahren nutzen regelmäßig die gedruckten und digitalen Angebote der Zeitungen. Während die Printtitel von 59,7 Prozent beziehungsweise 42 Millionen Menschen gelesen werden, nutzen 67,1 Prozent (47,2 Millionen) das Digitalangebot. „Die Reichweite bestätigt, dass Zeitungsmarken … Zeitungen wollen eine verlässliche Informationsquelle sein weiterlesen