Kultur und Programm

Wacken Open Air: Metalheads gegen Blutkrebs

Wacken Metalheads

– Auf dem Wacken Open Air Festival können sich die Besucher auch über Blutkrebs und Stammzellen-Spenden informieren. © DKMS / Wacken Foundation / TRD Blog News Portal

(TRD/MP) Im Kampf gegen Blutkrebs beweisen Metal-Fans wahres Herzblut. Denn anders als ihre dunklen Aufmachungen vermuten lassen, feiern die „Metalheads“ auf ihrem alljährlichen Musikfestival im berühmten Wacken auch das Leben. Auf dem Festivalgelände im namensgebenden Ort in Schleswig-Holstein rührt die gemeinnützige DKMS die Werbetrommel für die Spende von Stammzellen.

Die Aktion konnte seit ihrer Einführung im Jahr 2014 bereits fast 5.000 Festivalbesucher für den guten Zweck gewinnen. 21 von ihnen haben tatsächlich Stammzellen gespendet, die Patienten in der ganzen Welt zugute kamen. Das Wacken Open Air Festival findet vom 3. bis zum 5. August 2017 statt. Hier geht es nach Wacken.

Live-Einblick ins Hirn eines Zebrafischs

Eier-Skandal: Gefahr für Verbraucher gebannt

Neuer Weltrekord beim diesjährigen Fisherman´s Friend StrongmanRun aufgestellt

Im Haushalt bleibt Rapsöl die Nummer 1

Cayenne-XXL-Airbus-Abschleppdienst bringt Porsche ins Guinness Buch der Rekorde

Im Rock ’n‘ Roll-Truck auf Promo-Tour

Johannisbeeren für den „Zaubertrank“

Wann Rotwein Migräneattacken auslösen kann

Darum ist Trinken für Sportler so wichtig

Kurzkettige Fettsäuren helfen die Körperabwehr auszubalancieren

Campingplatz-Wissen europaweit zusammengestellt

Mit Pop, Metal, Dance im Autoradio unterwegs