Freizeit und Reisen, Kultur, Unterhaltung, Film, Musik,

Vom Airport in die Metropole: Hier haben Europa-Reisende kurze Transfer-Zeiten

(TRD/MID) Jeder, der gelegentlich mit dem Flugzeug auf Reisen geht, kennt das Problem: Die An- und Abreise zum Airport dauern oft länger, als ein inner-europäischer Kurzstreckenflug. Die Reiseplattform GoEuro hat jetzt 35 europäische Städte und ihre Anbindungen an Flughäfen, Bahnhöfen und Busbahnhöfen verglichen. Ganz vorne: Amsterdam.

 

München Airport

München landet in einem internationalen Städte-Vergleich auf Rang 9 wenn es darum geht, möglichst schnell vom Airport in die Stadt zu kommen. Testsieger: Amsterdam.
© Flughafen München GmbH /TRD Freizeit und Reisen

In Amsterdam können Reisende Flughafen und Bahnhöfe vom Stadtzentrum aus in durchschnittlich unter zehn Minuten erreichen. Der Flughafen etwa ist vom Stadtzentrum aus in sechs Minuten erreichbar. Das Gleiche gilt für die Anbindung zum Fernverkehr mit Bahn und Bus.

Am meisten Zeit für die An- und Abreise müssen Reisende in Mailand einplanen. In Deutschland ist Hamburg am besten angebunden und schafft es im Gesamtranking auf den sechsten Platz. München ist deutschlandweit das Schlusslicht und belegt in der Gesamtwertung den neunten Platz. Der bayerischen Landeshauptstadt wird die große Entfernung des Flughafens zur Innenstadt zum Verhängnis.

Knapp hinter der niederländischen Metropole liegt in der Gesamtwertung Zürich: Für die Fahrt zum Flughafen müssen nur 18 Minuten eingeplant werden. Wer mit dem Zug oder Bus ankommt, ist in zwei Minuten im Zentrum. Auf Platz drei liegt Manchester in Großbritannien. Hier braucht man 22 Minuten zum Flughafen und sechs Minuten zum Hauptbahnhof. Fünf Minuten dauert der Weg vom Busbahnhof in die Stadt.