Auto & Zweirad, Mobilität, Produktion, Rennsport, Reisemobile

Umstiegsprämie: SsangYong zieht nach

ssangYoungziehtnach


   SsangYong gewährt bis zum Jahresende 2017 bis zu 7.500 Euro Umstiegsprämie bei Rückgabe eines Altfahrzeugs und dem Kauf eines neuen SUV der Marke.
© SsangYong/ TRD Mobil

(TRD/MID) – Spät, aber doch: Auch SsangYong hat sich schließlich zur Einführung einer Umstiegsprämie beim Kauf eines Neuwagens mit Euro6-Motor entschieden. Bis zu 7.500 Euro Rabatt gewähren die Koreaner noch bis Ende 2017 Käufern eines seiner SUV, die ihr Altfahrzeug in Zahlung geben. Den Maximalbetrag gibt es für jene, die sich für den Rexton W Executive mit 133 kW/181 PS starkem 2,2-Liter Dieselmotor, Allradantrieb, 7-Stufen-Automatik und Vollausstattung entscheiden (Listenpreis 37.900 Euro). Immerhin noch 6.500 Euro Nachlass erhalten Käufer eines identisch motorisierten Korando ab der Ausstattungslinie Quartz, 2.000 Euro sind es beim Tivoli (ab 15.990 Euro) und dessen längeren Bruder XLV (ab 17.490 Euro) als Benziner mit 95 kW/125 PS und 3.000 Euro beim Diesel mit 85 kW/115 PS.