TRD-Mobil: Nachrichten aus aller Welt

TRD-Mobil: Nachrichten aus aller Welt

Maserati Multi 70: Eine Rennyacht aerodynamisch wie ein Sportwagen

(TRD/MID) Aerodynamische Kenntnisse und virtuelle Analysewerkzeuge, die üblicherweise bei der Entwicklung von Automobilen zum Einsatz kommen, hat Sportwagenhersteller Maserati auf eine Rennyacht übertragen. Im Mittelpunkt stehen dabei der Trimaran Maserati Multi 70, das Maserati Innovation Lab in Modena sowie Profiskipper Giovanni Soldini. Nun werden die Ergebnisse der dazugehörigen Studie vorgestellt.

Im Vorfeld analysierten Ingenieure die Daten der letzten Rennen, um die wichtigsten Bewegungsparameter zu ermitteln. Sie untersuchten zudem die aktuellen Konfigurationen, um mögliche Verbesserungspotenziale mithilfe von CFD-Simulationen (Computational Fluid Dynamics) identifizieren zu können. So soll es möglich werden, das Verhalten der komplexen Strömungen rund um den Trimaran vorherzusagen. Virtuelle Werkzeuge wurden auch verwendet, um verschiedene Rumpfkonfigurationen zu testen, die einerseits den Luftwiderstand des Boots verringern und andererseits die Effizienz seiner Segel erhöhen sollen.

Maerati
Der Dreizack darf auch zu Wasser auf keinem Fortbewegungsmittel der Marke Maserati fehlen.© Maserati /TRD mobil

Das Ergebnis dieser Untersuchungen ist die Verringerung des aerodynamischen Penetrationskoeffizienten (Cx) der gesamten Yacht um etwa fünf Prozent. Durch die Verbesserung der Strömung um das Boot können die Segel effizienter arbeiten, was die Antriebskraft um vier Prozent erhöht. Mit diesen Ergebnissen kann die Geschwindigkeit der Yacht nun unter idealen Bedingungen 43 Knoten überschreiten.

Im Jahr 2020 geht es von Januar bis Oktober auf große Segelturns: Zum Programm gehören unter anderem Rekordversuche in der Karibik, vor den Bermudas, im Ärmelkanal und beim Rolex Middle Sea Race.

mid – Exklusiv: Video von der L.A. Auto Show – Audi e-tron Sportback

(TRD/MID) Mit einer beeindruckenden Lichtshow stellt Audi, zur Weltpremiere, das neue SUV Coupe e-tron Sportback bei der Auto Show in Los Angeles vor.

Quelle: Youtube / mid / trd mobil

 

mid – Exklusiv: VW auf der Auto Show in Los Angeles

Weltpremiere

(TRD/MID) VW stellt in Los Angeles den neuen ID. Space Vizzion vor.

Er ist klar, einfach, puristisch und funktional gehalten und dabei doch sehr raffiniert.

Quelle: Youtube / mid / trd mobil

 

In Hollywood gehen die Cops im Elektroauto auf Verbrecherjagd

Mit dem Auto sicher durch die dunkle Jahreszeit

Transporter und Stadtbusse bekommen durch Wasserstoff mehr Reichweite

Automobilclub fordert Richtgeschwindigkeit als Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen gesetzlich festzuschreiben

Unterwegs im Spitzenmodell der BMW-X2-Baureihe

Wie man eine Regionalzeitung zu einem überregionalen Blatt macht

Moto Beach Classic: Grenzenloser Motorrad-Kult im Surf-Paradies

Neuigkeiten, Wissenswertes, Termine und Urteile rund um die Mobilität

VW setzt bei E-Modellen auf nachhaltige Materialien und konsequente Vernetzung

Vom Hype des Jahres zum fast normalen Anblick im Straßenbild

Edle Tropfen verkosten und in der Garage steht ein Fahrzeug von Maserati

Luxus-Marken: Im Maserati durch Australien unterwegs

Ferienwohnungen auf vier Rädern

Neuer französischer Transporteur kommt mit gelungener Linienführung

Auf den Wintereinbruch in den Alpen sollten Autofahrer gut vorbereitet sein

wp_head( function add_meta_tags() { ?>
%d Bloggern gefällt das: