Wir stellen überregionalen Leserservice für regionale Onlinemedien im deutschsprachigen Raum zur Verfügung -

Schlagwort: Recht und Billig, aktuelle Gerichtsurteile, Verkehrsrecht

Hier findet man aktuelle Gerichtsurteile zu Themen die Mieter und Vermieter, Verbraucher, Kunden von Handel- und Handwerk sowie Arbeitnehmer und Arbeitgeber interessieren.

[caption id="attachment_19409" align="alignnone" width="300"] Gerichte lassen sich laut Studie von der öffentlichen Meinung beeinflussen. © pixabay.com /TRD Recht und Billig[/caption]

Quelle: Hankook/TRD

Verkehrsrecht: Werbeschilder ohne Aufprallschutz müssen nicht extra abgesichert werden

(TRD/MID) Verkehrsschilder müssen gewisse Richtlinien hinsichtlich Aufstellungsort und Sicherheit erfüllen. Für Werbeschilder wie „Frische Erdbeeren nächste Ausfahrt links“ gilt dies natürlich auch. So dürfen sie weder Verkehrsteilnehmer ablenken – was für Werbeschilder aber irgendwie unpassend ist – noch behindern und müssen standsicher aufgestellt sein. Weiter nichts. Zu diesem […]

Abmahn-Alarm: Falsche Anwälte fordern Geld

      (TRD/WID)  – Das Anschreiben wirkt seriös, der Internet-Auftritt des Absenders sieht echt aus – und trotzdem ist die schriftliche Abmahnung einer vermeintlichen Berliner Anwaltskanzlei eine komplette Fälschung. Laut der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg wird den Empfängern in einem zweiseitigen Brief der „Kanzlei Gromball“ vorgeworfen, eine illegale Streaming-Plattform […]

Der Traum vom eigenen Ferienhaus

  (TRD/WID) Zunächst stellt sich die Frage, ob Kaufen oder Mieten die richtige Wahl ist. Günstige Zinsangebote werfen immer öfter die Frage auf, ob ein eigenes Feriendomizil – Häuschen oder Wohnung – sich nicht rechnet. Doch Vorsicht: In vielen Urlaubsgebieten ließen sich zuletzt starke Preisanstiege bei Wohnimmobilien verzeichnen. […]

Unterhaltspflicht von Eltern

  (TRD/WID) – Unterhaltszahlungen für minderjährige Kinder sind bei getrennt lebenden Eltern oft ein Streitthema. Denn diese Geldzuwendungen gehen nicht immer regelmäßig und in voller Höhe ein. Dadurch sind Millionen Kinder in Deutschland mit Anspruch auf Unterhaltszahlungen armutsgefährdet. Daher setzt der Staat alles daran, Rechte von Kindern zu stärken […]