Wir stellen überregionalen Leserservice für regionale Onlinemedien im deutschsprachigen Raum zur Verfügung -

Schlagwort: Neuigkeiten aus dem Testlabor

Kreative Bildungsangebote für den Nachwuchs fehlen

(TRD/CID) Der Geschichtsunterricht an deutschen Schulen wird immer mehr gestrichen, schreibt die „FAZ“ und auch die Digitalisierung ist ein kultureller Prozess – so lautet eine zentrale These des Rats für Kulturelle Bildung. Das müsse an deutschen Schulen in den Lehrplänen Berücksichtigung finden.   Der digitale Wandel erfordere gezielte […]

TRD-Nachrichten aus der digitalen Welt

Quelle: Youtube /N24 (TRD/CID) Der Hacker-Angriff und die Veröffentlichung sensibler Daten von zahlreichen Politikern macht den Menschen Angst. Sie vermissen immer mehr den Schutz ihrer Privatsphäre. Viele wollen deshalb bei sozialen Netzwerken den Stecker ziehen, weil sie Facebook und Twitter nicht mehr trauen. Allerdings ist der Rückzug nicht […]

Wissenswertes aus der TRD-Kategorie: Digital und Technik

Quelle: Youtube / TRD digital und technik Netzwächter 2018 rund 6.000 Mal im Einsatz  (TRD/CID) Der Prüf- und Messdienst der Bundesnetzagentur ist der TÜV des Funknetzes. Im vergangenen Jahr haben die Spezialisten fast 6.000 Funkstörungen und elektromagnetische Unverträglichkeiten beheben müssen. Wenn der Prüf- und Messdienst der Bundenetzagentur seine […]

Die „Romeo und Julia Falle“ im Internet

Datenskandale 2018 bei Facebook (TRD/CID) Immer mehr Menschen suchen privates Glück im Internet. Und deshalb boomen Partnervermittlungs-Portale. Doch das zieht auch Liebesbetrüger an, sogenannte „Love-Scammer“ Diese Zeitgenossen schleichen sich in Dating-Portale und soziale Netzwerke ein. Sie treten mit partnersuchenden Singles in Kontakt, um diese schließlich finanziell auszubeuten. Dabei […]

TRD-Wirtschaft: Über Ökostrom-Verschwendung und Überstunden-Skandale

(TRD/WID) Die Überproduktion an Ökostrom kommt Verbraucher 2018 teuer zu stehen. Einem Bericht der „Augsburger Allgemeinen“ zufolge fallen Hunderte Millionen Euro an Kosten an. Bezahlt werden muss der Strom nämlich, der aus Erneuerbaren Energiequellen gewonnen, aber dann nicht ins Stromnetz eingespeist wird. Für diese Überproduktion steht den Betreibern […]

%d Bloggern gefällt das: