Auto & Zweirad, Mobilität, Produktion, Rennsport, Reisemobile, Zubehör

Studie: Skepsis überwiegt beim Thema Geisterautos

(TRD/MID) Die Autoindustrie sieht im autonomen Fahren die Zukunft der Mobilität. Doch was hält der Kunde davon? Der zeigt den Geisterautos erst einmal die kalte Schulter. Bei all dem, was Autofahrer bislang so über dieses Thema gehört und gelesen haben, überwiegt die Skepsis. Da müssen die Hersteller noch viel Überzeugungsarbeit leisten. Zu diesem Schluss kommt jetzt jedenfalls die „Automobilstudie 2019 – Deutscher Markt“.

„Hello Anna“: Die persönliche Begrüßung gehört zum Service. Das Konzeptfahrzeug war im Frühjahr Las Vegas zu sehen und soll zeigen, wohin die Reise gehen soll. © Bosch / TRD mobil

 

Gerade mal 28 Prozent der Deutschen können sich demnach vorstellen, ein autonomes Auto zu kaufen. Und nur 27 Prozent haben Vertrauen in diese Art von Fahrzeug. 42 Prozent sehen autonome Fahrzeuge als Luxus-Autos, die sie sich nicht leisten können. Vollständiges autonomes Fahren wird daher nicht vor Mitte des Jahrhunderts erwartet.

„Generell ist der Trend autonomes Fahren noch nicht in Deutschland angekommen“, sagt Antoine Weill von der Strategie- und Marketingberatung Simon-Kucher & Partners, die die Studie in Auftrag gegeben hat. „Ein vollständig autonom agierendes Auto, welches kein Lenkrad besitzt, wird aktuell von einem Viertel der Befragten als gänzlich unattraktiv eingestuft.“

TRD-Digital und Technik Ticker

„E“ statt „D“ – Porsche geht mit dem Taycan an die Steckdose

Verjüngungskur für den B-Benz

Exklusiv Videos rund um das Automobil

Sicher unterwegs: Fahrradtransport, Bremsversagen und der aktuelle Anhänger-Test

Garagen-Blockierer, Starfotografen und E-Roller präsentiert vom TRD-Presseclub

Italo-Autobauer legt neue City-Flitzer Modell-Varianten nach Geschlechterrollen fest

Die Biogas-Branche sucht Antworten auf dringende Fragen

Armes Deutschland: Rentner malochen noch im Ruhestand

Digitalisierung lässt die Arbeitszeit ansteigen

Vitamin C: Die Wunderdroge für Sportler

Wie unterscheiden sich E-Bikes von Pedelecs

Mobilitätsstudie zum autonomen Fahren: Megatrend mit Chancen

Die Zukunft des Automobils ist kein offenes Buch

Der Einfluss von Datenschutz auf den Handel wächst

Digitalisierung verändert Arbeitsplätze

Lkw-Parkraumpotenziale neben der Autobahn bleiben bislang oft unbeachtet

Wissenswertes rund um die Mobilität