Auto & Zweirad, Mobilität, Produktion, Rennsport, Reisemobile, Zubehör

Sportwagen Lotus Elise 250 Special Edition

lotus2

899 Kilo Gewicht und 246 PS: Das Rezept für Sportlichkeit ist einfach und funktioniert. In 4,3 Sekunden auf 100 km/h sprintet das Leichtgewicht auf Tempo 100. Foto Lotus Cars LTD/TRD mobil

 

lotus3

Foto: © Lotus Cars/TRD blog news-portal


(TRD/MID)  Die Sportwagenmarke Lotus zelebriert den 50. Geburtstag ihres Produktions- und Teststandorts Hethel im britischen Norfolk mit einem Sondermodell der Elise. Die 250 Special Edition bietet vor allem eins: ziemlich viel Kraft – und verdammt wenig Gewicht.
Möglich wird diese fahrdynamisch sehr empfehlenswerte Kombination durch den reichlichen Einsatz von Carbon und eine Fitnesskur für den turbogeladenen 1,8-Liter-Motor, der im Sondermodell 181 kW/246 PS leistet und die nur 899 Kilo leichte Elise in 4,3 Sekunden auf 100 km/h befördert. Erst bei 248 km/h ist Schluss. Lotus verweist auf das handgearbeitete Interieur mit feinen Materialien, auf vier mögliche Außenlackierungen und zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten. Das Sondermodell ist auf 50 Exemplare limitiert, der Preis in Deutschland liegt bei 64.000 Euro.

 

911er Heckmotor-Konzept bereichert die Sportwagenwelt seit 55 Jahren

Kleiner kompakter Gipfelstürmer im Test

Aufgefrischter Kompact SUV aus Korea

Moderne Fenster mit intelligenten Zusatzpaketen bieten mehr Komfort und Sicherheit

Trabi wird zur Rarität

Kleinanhänger richtig beladen

Autoteile und Prototypen werden unter extremen Temperaturen getestet

TRD-News Mobilität: Gigaliner, Grenzwerte und der Genfer Salon

Space-Cowboy auf terrestrischer Mission

Zeitreise: Paradehengst Stallion – Fahrbericht über eine Ur-Er-Fahrung

Übung macht den Wohnwagen-Meister