Kultur und Programm

Nachtmusik der Moderne in München

Für den guten Ton sorgt BMW schon seit Jahren. Auch Avantgarde-Konzerte wie „Nachtmusik der Moderne“ in der Münchener Pinakothek erfreuen sich der Unterstützung durch den bayerischen Autokonzern.

BMW Klassik

Foto: BMW/TRD Kultur

Am 1. Dezember 2018 begann die neue Saison der „Nachtmusik der Moderne“ unter der Leitung von Clemens Schuldt, Chefdirigent des Münchener Kammerorchesters. Seit dem Start im Jahr 2003 ist BMW Partner der Veranstaltungsreihe in der Pinakothek der Moderne. Im Rahmen dreier Konzerte, die jeweils am Samstagabend stattfinden, werden Werke der Komponisten Helmut Lachenmann, Anna Thorvaldsdottir sowie Bent Sörensen aufgeführt.

Quelle:  Youtube – Prokofiev Romeo und Julia Dance of the Knight

Genfer Automobilsalon 2019

Autos: Der Genfer Salon Teil 1: Wo jeden Frühling das Premierenfieber grassiert

Automarken und der deutsche Fernsehkonsum

Bobfahrer: Mit Kopfschutz sicher durch die schnelle Röhre

Bayerischer Autobauer macht Oper im Open Air Format

Die Top Ten der beliebtesten Gebrauchtmotorräder führt ein dreirädriger Großroller an

Zweiräder aller Art kommen nach Köln

Andy Warhol: Autobauer holt Kunstwerk aus der Garage

Neue Modelle: Motorrad-Fieber in Mailand

Dienstrad-Leasing: Jeder Zehnte BMW-Mitarbeiter fährt mit dem Rad zur Arbeit

So werden schlappe Autobatterien wieder munter

Schrittweise Modernisieren führt langsam zum Ziel

Zurück in die Vergangenheit: Probleme bei der Skihalterung

Wie schlappe Autobatterien wieder munter werden

Kunst und Klassiker – ein Scheunenfund

Putins neues mobiles Lust-Objekt