Digitales Leben, Technik, Lifestyle, Produkte auf dem Prüfstand, Neuigkeiten aus dem Testlabor

Mit der Datenbrille unterwegs in Gotham City

Batman

  PC-Spieler mit Virtual Reality Brille können ab sofort als Batman Gotham City besuchen.
© Warner Bros. Entertainment Inc. / WB Games / TRD Pressedienst

(TRD/CID) – Superhelden schlüpfen in ihr Kostüm bekämpfen Verbrecher. Nach diesem Vorbild setzen sich Spieler die Virtual Reality Brille auf und schlüpfen in die Rolle von keinem Geringeren als Batman persönlich. Batman: Arkham VR gibt es jetzt für ein breiteres Publikum, denn der VR-Titel kommt für HTC Vive und Oculus Rift. Bis dato war das VR-Erlebnis exklusiv auf Playstation VR erhältlich.Spieler erleben durch die eigenen Augen das Doppelleben des „Dunklen Ritters“ an vertrauten Schauplätzen Gotham Citys. Dazu gehören natürlich auch das Wayne-Anwesen und die Bat-Höhle. Verbündete wie Robin und Gegenspieler wie der Pinguin und Killer Croc haben auch in Batman: Arkham VR einen Auftritt.