Ernährung, Fitness, Lebensqualität, Vorsorge. Gesundheit, Tipps

Laborfleisch: Das Steak kommt aus dem Reagenzglas

Klosterfrau

Neuer Trend in Sachen Ernährung: Nahrungsmittel aus dem Labor.
© Klosterfrau / TRD Ernährung

(TRD/MP) – Essgewohnheiten ändern sich. Nun stellt eine Studie die neusten Trends rund ums Essen vor. Dabei kommt heraus, dass immer mehr Hightech auf dem Teller landet. Der neue „European Food Trends Report“ des Gottlieb Duttweiler Institute (GDI) will zeigen: „Essen ist Wellness-Erlebnis und Lifestyle, Kompass auf der Suche nach Moral und manchmal Ersatzreligion. Essen ist alles und überall. Essen ist Pop.“ 

Das GDI hat dabei vor allem zwei Trends gesichtet: Essen bedeutet Gesundheit und Essen wird zu High-Tech. Essen soll nicht mehr nur satt machen, sondern dem inneren Wohlbefinden dienen. „Digestive Wellness rückt die Verdauung in den Mittelpunkt, und Magen und Darm sind dabei, dem Hirn den Rang als zentrales Organ abzulaufen“, heißt es in dem Report.

Zum kulinarischen Kuriosenkabinett gehört auch ein Steak aus dem Reagenzglas. Ein Kochbuch mit kreativen Laborfleisch-Rezepten gibt es schon: vom Steak in Form eines gestrickten Schals bis zum Fleisch am Stiel.