Digital und Technik Presse

Intelligente Staubsauger-Roboter navigieren sicher durch den Haushalt

robart

Per  Smartphone den Staubsaugerroboter steuern, das geht bereits heute. Dank der Technik und Steuerung von Robart. © Robart / TRD digital und technik

(TRD/CID) Die intelligenten Roboter zeichnet aus, dass sie ohne großen Aufwand eigenständig durch das Zuhause navigieren und ihre Aufgaben problemlos bewältigen können. Diese Feinheiten übernimmt die Steuerung, die selbstständig eine Umgebungskarte aufzeichnet und diese als Grundriss per App aufs Smartphone überträgt. Der Kunde kann von dort bestimmen, welche Wohnungs- oder Betriebseinheiten gereinigt werden sollen. Und über das Smartphone kann dann auch aus der Ferne ein Befehl zum schnellen Saugen gesendet werden, wenn sich spontaner Besuch angekündigt hat.

Die Technik dahinter stammt vom Unternehmen Robart aus Linz und ist das Ergebnis einer siebenjährigen Entwicklung. „In Amerika sind bereits erste namhafte Hersteller mit Lösungen auf dem Smarthome-Markt vertreten, die auf diese Technologie basieren“, erklärt ein Firmensprecher, der nun auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas seine Errungenschaften präsentiert.

Bei Minusgraden werden Lithium-Ionen-Akkus stark in Mitleidenschaft gezogen

Thyssenkrupp schmiedet neue Unternehmensgruppe

Beim Roboter-Ranking will China an die Spitze

Die Biogas-Branche sucht Antworten auf dringende Fragen

Wasserstoffschiff geht auf Weltreise

Automobil-Produktion: Schrauben im Dreivierteltakt, so geht das

Batteriezellenfabrik: Made in Germany

Big Data++Mobilfunk++Drohnen

Willkommen im Reich der Vlogger und Youtuber

Unternehmen und Vereine brauchen einen Datenschutzbeauftragten

Automarken und der deutsche Fernsehkonsum


https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/wenn-die-auto-batterie-bei-kaelte-streikt/

Geld fürs alte Smartphone vom Rückkauf-Portal

Chip-Management: Damit Grafikkarten länger frisch bleiben

Diesel-Fahrer sollen indirekt Umrüstung finanzieren


https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/computerinternetnetzwerke-smartphone-co/

Medical Press News aus dem TRD-Presseclub


https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/wie-kuehlschrank-fernseher-und-auto-flaechendeckend-und-kaum-nachweisbar-zu-spionen-werden/

Krankenkassen-Beiträge sinken oder steigen ab 2019 automatisch?

Soziale Medien: Angstmaschinen und Brutstätten für autoritäre Bewegungen

Automobilhersteller will den digitalen Geist beflügeln

Die Scheckkarte: Der Grundstein für elektronisches Bezahlen

Schlechter Laune hat auch Vorteile


https://tageszeitungsredaktionsdienst.com/hallo-zukunft-autonome-binnenschifffahrt-ohne-schiffsfuehrer/

Überschall-Flieger: Concorde-Nachfolger nimmt Formen an

Ein europäischer Astronaut stellt sich vor

Gibt es für „Smartphone-Zombies“ bald Bußgelder?

Armes Deutschland: Rentner malochen noch im Ruhestand

Für Bewohner von Wohngemeinschaften ist der WLAN-Anschluß wichtiger als die Waschmaschine

Fast jeder zweite Akademiker beginnt sein Berufsleben mit Schulden

Digitaler Planer: Die App, die einen durch den Alltag lotst

Mehrheit der Deutschen aufgeschlossen für Technik

Automobilkonzern liefert historische Einblicke in die Fahrradgeschichte

Das Wohnmobil als mobiles Smart Home