Kultur

Im Rock ’n‘ Roll-Truck auf Promo-Tour

BossHossTruck1

Für die Promo-Tour ihres neuen Albums „Black is Beautiful“ dient ein schwarzer Mercedes-Benz Actros 1845 LS als adäquates Transportmittel.
Fotos: © Daimler /TRD Kultur

 

(TRD/MID) Echte Rock ’n‘ Roller brauchen auch einen passenden fahrbaren Untersatz: Das hat sich wohl auch die Berliner Band The BossHoss gedacht und sich einen Mercedes-Benz Actros 1845 LS als Tourbegleiter herrichten lassen – inklusive cooler Western-Bar.

Der Truck ist allerdings nicht nur fürs Ego der Musiker gedacht, sondern soll auch Fans der Band bespaßen: „Wir laden unsere größten Fans ein in unseren The BossHoss-Saloon, in dem wir für sie ein kleines Privatkonzert performen, das sie nie vergessen werden. Wir freuen uns schon mega auf die Gigs“, verrät Alec Völkel, der mit Bandkollege Sascha Vollmer seit Mitte Oktober im 449-PS-Benz unterwegs ist.

Kaufen kann man die Tickets für die Hautnah-Konzerte allerdings nicht. Radiostationen verlosen die begehrten Eintrittskarten für den rollenden Rock ’n‘ Roll-Saloon.

BossHossTruck2

Foto: Daimler/TRD Kultur