Auto & Zweirad, Mobilität, Produktion, Rennsport, Reisemobile, Zubehör

Extrapflege: Frühjahrsputz durchgeführt von profesionellen Fahrzeugaufbereitern

(TRD/MID)  Der Frühling ist da und es wird hell. Zeit für den Frühjahrsputz. Auch Autoliebhaber gönnen ihren Fahrzeugen jetzt eine Extraportion Pflege. Manche Hersteller bieten ihren Kunden dafür ein ganzes Servicepaket an – Volvo zum Beispiel. Mit „Professional Car Care“ offerieren die teilnehmenden Vertragspartner der schwedischen Marke nun ein selbst entwickeltes Reinigungskonzept für Modelle des Herstellers jeglichen Alters.

Oldtimer brauchen Pflege

Schöne Autos müssen von ihren Besitzern frühlingsfit gemacht und gepflegt werden. Vielleicht vorher noch zum TÜV, bevor sie ausgewintert werden. Foto: GTÜ/TRD mobil Titel /Armor All / TRD

Nachdem die Wintermonate mit Schnee, Matsch, Streusalz und zuletzt Graupelschauern und Hagel auf manchem Fahrzeug Spuren hinterlassen haben, gibt es jetzt ein passgenau zugeschnittenes Wellness-Programm, das nicht nur reinigt, sondern auch schützt. Das erhöht den Werterhalt und verbessert zugleich die Verkehrssicherheit.

Im Vergleich zu den meisten herkömmlichen Autowäschen, die sich auf eine oberflächliche Reinigung beschränken, bietet solche Profipflege einen deutlichen Mehrwert. Und der Hersteller geht dabei offenbar besonders akribisch vor. Das ausschließlich in teilnehmenden autorisierten Volvo Werkstätten erhältliche Programm wird von professionell geschulten Fahrzeugaufbereitern durchgeführt. Sie müssen dabei Materialien und Pflegemittel verwenden, die nicht nur das Auto, sondern auch die Umwelt schonen.

Zu Beginn der Pflegekur steht zunächst eine gründliche Überprüfung des Fahrzeugs an. Äußerliche Beschädigungen wie Kratzer, Dellen und Steinschläge an Lack und Scheiben werden genauso kontrolliert wie der Motorraum, die Beleuchtung und Bereifung. Im Innenraum werden Polster und Teppiche, Armaturenbrett und Türverkleidung unter die Lupe genommen.

Drei Servicepakete stehen zur Wahl: Das zum Preis von 39 Euro erhältliche Bronze-Paket umfasst eine gründliche Außenreinigung, das neben einer professionellen Fahrzeugwäsche inklusive Felgenreinigung auch das Einfetten von Dichtungen und Trocknen beinhaltet. Im Silber-Paket, das für 89 Euro angeboten wird, widmen sich die Fahrzeugpfleger auch dem Innenraum: Oberflächen, Türverkleidung und Schweller werden ebenso gereinigt wie die Fußmatten; Boden und Laderaum werden ausgesagt. Auch die Scheiben bieten anschließend wieder Durchblick. Das 239 Euro teure Gold-Paket enthält darüber hinaus Wachsen und Polieren, Reifenpflege und das Aufbereiten der Kunststoffteile. Dann kann der Frühling ja kommen.

Sicherer auf drei Rädern mit dem Roller Metropolis

Ein Benz für Cowboys und Abenteurer

Fast wartungsfreie Holzhäuser schützen sich selber vor Wind und Wetter

Moderne Fenster mit intelligenten Zusatzpaketen bieten mehr Komfort und Sicherheit

Kleiner kompakter Gipfelstürmer im Test

Mit guten Autositzen gegen die Volkskrankheit „Rücken“

Mode, Motorrad-Bekleidung und Mega-Stores

Präsentation: Hyundai stellte künftiges Brennstoffzellenauto in Las Vegas vor

SafeDrivePod-App: Im rollenden Büro ständig und sicher telefonisch erreichbar

Smarter Elektro Transporter für Flottenkunden