Freizeit und Reisen, Kultur, Unterhaltung, Film, Musik,

Die erste Deutsche Offroad-Meisterschaft der E-Bikes kommt

(TRD/MID) Auf dem Fahrrad mit hohem Tempo durch den Wald und den Berg hinunter sausen ist nichts Neues. Ebenfalls nichts Neues ist die Tatsache, dass dieser Offroad-Sport seit einiger Zeit mit Elektrofahrrädern, kurz E-Bikes durchgeführt wird. Was aber so richtig neu ist, ist eine Deutsche Meisterschaft, die dieses Jahr am 4. August zum ersten Mal überhaupt stattfindet. Die OAI e.V., seit 2013 Trägerverein der Teilnehmerstarken Mountainbike-Serie Enduro One, hat mit Promoter Baboons einen Partner gefunden, der bereit ist gemeinsam diese Premiere auf die Räder zu stellen.

 

EBikeMeisterschaft

Mit Vollgas den Berg runter ist im Prinzip nicht neu. Neu ist aber die erste Deutsche E-Bike Meisterschaft im Bereich Offroad. © Baboons /TRD Freizeit

 

Auf einem über 40 Kilometer langen Rundkurs mit vielen Höhenmetern und auf E-Bikes abgestimmten Anforderungen wird mit viel Fahrspaß nicht nur die Fahrtechnik und Fitness der Fahrer/innen gefordert, sondern auch ein gutes Akku-Management. In einem separaten Rennen werden die Deutschen E-Bike Meister/innen in der Herren- und Damenklasse ermittelt. Passend zum Olympiajahr werden die Sieger der Deutschen E-Bike Meisterschaft mit wertvollen Edelmetall-Medaillen belohnt.

Die Enduro One Serie hat sich in den vergangenen fünf Jahren zur mit Abstand größten MTB Enduro-Serie im deutschsprachigen Raum entwickelt und hat mit Reifenhersteller Kenda ab dieser Saison einen prominenten Titelsponsor. Seit Beginn der Serie waren dort auch E-Bikes mit einer eigenen Klasse vertreten. Die Kenda Enduro One Serie 2018 wird beim Tourstopp in Wipperfürth/NRW die E-Bike Sparte noch weiter aufwerten.

Kommentar verfassen