TRD Autowelt, Auto und Zweirad, Mobilität

Berlin ist der Spitzenreiter bei Diebstählen von Autos

119950[2]

Verschlüsselungstechnik soll per Funkübertragung zwischen Autoschlüssel und der Zentralverriegelung Fahrzeuge sicherer machen. Foto© Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie (SIT)/TRD (www.tageszeitungsredaktionsdienst.com)

(TRD/MID) – Im Osten müssen Autobesitzer besonders wachsam sein. Berlin ist nicht nur die deutsche Hauptstadt, sondern auch die Hochburg der Autodiebe. In der Metropole sind 2015 sage- und schreibe 528 Autos je 100.000 zugelassene Kraftwagen gestohlen worden. Damit ist Berlin laut einer Studie von FinanceScout24 der absolute Spitzenreiter – nirgendwo sonst in Deutschland werden so viele Fahrzeuge gestohlen. Deutlich „geschlagen“ folgt Frankfurt an der Oder auf Position zwei in diesem Ranking: In der Stadt nahe der polnischen Grenze registrierte die Polizei 129 Autodiebstähle, was einer Quote von 420 gestohlenen je 100.000 zugelassenen Fahrzeugen entspricht.

Autodiebstahl Statistik


2011 Ford Edge with MyFord Touch

Innovative Infotainment-Systeme wie das Ford-System „Sync“ greifen von unterwegs auf Daten aus dem Internet zurück. Der Segen der neuen Technik birgt zugleich auch potenzielle Gefahren durch Hacker-Angriffe. Foto © Ford /TRD Pressedienst