Wir stellen überregionalen Leserservice für regionale Onlinemedien im deutschsprachigen Raum zur Verfügung -

Tag: 4. Februar 2019

Japanische Ingenieurin entwickelt visionäres Crossover Modell

(TRD/MID) – Einen Bruch mit Konventionen soll er zeitigen, der Lexus UX. Verantwortlich für die Entwicklung des Modells ist die japanische Ingenieurin Chika Kako. Sie verfolgte dabei das Ziel, eine neue Art von Crossover zu entwickeln: ein Modell, das zwar stark und robust, aber in stilvolles Design verpackt ist und höchste Agilität bieten soll.

 

Quelle: Youtube / TRD / Pink Floyd – One  of these Days

„2017 haben wir den Lexus LC auf den Markt gebracht, um Lexus als visionäre und aufregende Lifestyle-Luxusmarke zu positionieren“, sagt die Ingenieurin. Die Flaggschiff-Limousine LS und die neue Mittelklasse-Limousine ES hätten diese Position gefestigt. Nun solle der UX begeisternde Erlebnisse liefern und neue Kunden für die Marke Lexus gewinnen.

 

LexusVisionFrau.jpg

Ingenieurin Chika Kako vor ihrem „Baby“, dem neuartig gestalteten Lexus UX.
© Lexus /TRDmobil

Mit dem Modell will man Emotionen wecken. Wenn potenzielle Kunden den Lexus UX zum ersten Mal auf der Straße sehen, sollen sie sagen: „Wow, was für ein cooles Auto!“ Sobald sie sich vom Design angezogen fühlen, sollen sie die innovativen Technologien, die japanische Handwerkskunst und die agile Leistung erleben.

Als Zielgruppe habe man sich Kunden mit einem aktiven Lebensstil ausgeguckt, Menschen die sich in einem pulsierenden städtischen Umfeld bewegen und Aktivitäten wie Reisen, Radfahren und Heimwerken unternehmen. „Konkret bedeutet das, dass unser Kunde ein junger Arbeitnehmer in einem kreativen Beruf wie dem Verlagswesen sein kann, der großes Interesse an modernem Design und nachhaltigem Wohnen hat“ so Chika Kako.

Der Lexus UX ist ein seit 2018 produziertes SUV, das auf dem 88. Genfer Auto-Salon im März 2018 vorgestellt wurde. Das Modell ist unter dem Lexus NX das kleinste SUV der japanischen Marke.

TRD Links Mobilität

Automobilzulieferer entwickelt umweltschonende Antriebskonzepte

Reifenhersteller macht auf Frauenversteher

Mit dem Auto sicher durch die dunkle Jahreszeit

Vernetzung auf Teufel komm raus, zum Vorteil der Autofahrer?

Japanisches Minibike neu aufgelegt

Brennstoffzellen-Autos: Koreanischer Hersteller legt Masterplan vor

Gehaltsangabe in Stellenangeboten bietet Bewerbern Vorteile

ZZ Top – Gimme All Your Lovin

Fake News und manipulierte Nachrichten erkennen

Hard & Heavy – Live on stage

Pick-ups: Die vielseitigen Arbeitstiere in der Autowelt

Straßenmotorräder, Prototypen und was es sonst noch Neues für Biker gibt.

In Billig-Druckerpatronen stecken oft besorgniserregende Stoffe

Made in Japan: Frisches Design und Technik-Neuerungen bei Honda Modell

Im tonenschweren Lego-Bugatti mit 20 Sachen über die Teststrecke

Gehaltsangabe in Stellenangeboten bietet Bewerbern Vorteile

Mit Brennstoffzellen-Technologie bald auf der Überholspur?

Luxusauto für Individualisten von gestern und heute

Tesla-Vorbesteller müssen beim 3er Modell tiefer in die Tasche greifen

Quelle: Youtube / Deep Purple made in Japan

TRD-Video-Show

Autos: Der Genfer Salon Teil 1: Wo das Premierenfieber grassiert

Lexus LC: Ein Zeichen setzen

So markentreu sind Autofahrer

Auch der „Trabi“ wird zur Rarität

Automarken: Die Bedeutung von Lada in der Automobilindustrie

Mehr Cybersicherheit für Autos

Interview auf der IAA-Nutzfahrzeuge mit Citroen Deutschland Geschäftsführer Holger Böhme

Die Begeisterung für den Hybrid nimmt zu

Der Kondom-Automat für zuhause kommt auf den Markt

Schußwaffe ohne Berechtigung, gilt als Kündigungsgrund für Mietwohnung

Mit Pop, Metal, Dance im Autoradio unterwegs

Zweiräder aller Art kommen nach Köln

Frischer Familien-Kombi präsentiert sich mit moderner Technik

Klicken Sie hier auf „Breaking News“ und sehen ausgewählte Videos

Chevrolet Corvette begeistert Fans auf der ganzen Welt

TRD-Nachrichten aus der digitalen Welt

%d Bloggern gefällt das: